Das, was nirgends reinpasst

Nachdem ich nun vorhin ein Nagellackrad lackiert hab und mich gefragt hab, ob Nagellack schon immer so pervers gestunken hat, überlege ich jetzt mehr Nagellackräder zu bestellen, um diese dann auch zu lackieren. War ja immerhin spaßig und gab so ein schönes Gefühl im Kopf x’D
Nein. Spaß beiseite. Ich hab tatsächlich mehr als 20 Lacke. Das ist der Grund für meine Überlegungen. Und dass ich irgendwo in den Tiefen meines Geistes viele Ideen zu Nageldesigns herumschwirren habe, aber kaum glaube, dass die es jemals auf meine Nägel schaffen werden. Vielleicht aber auf ein Präsentationsdisplay und irgendeine begabtere Nagelkünstlerin da draußen setzt es dann um. Naja, oder zumindest eine, die mehr Muße hat, sich die Nägel zu bepinseln als ich. Ich schätze, daran wird es eher scheitern als an mangelnder Begabung.
Vom Nagellackrad zu Kosmetik Kosmo.
Hat sogar Berechtigung, da ich meins dort bestellt hab. Bis gestern bestand die Möglichkeit versandkostenfrei zu bestellen und das wollte natürlich genutzt werden. Da ich mich schon lange über die völlig unmögliche Verpackung meines Nyx-Pigmentes aufrege, wollte ich es endlich mal pressen. Da ich noch ein anderes rumfliegen hatte und ja auch hoffentlich bald die Colour Arts von essence in die Geschäfte bei mir kommen, habe ich mich mal genau umgeschaut, wie man das macht, was man braucht usw. . Bei Kosmetik Kosmo habe ich letztlich das Angebot gefunden, für das ich mich entschieden hab (Set aus 12er Palette, Pfännchen und Easy Press), hab noch ein Brush Guard Set mit verschiedenen Größen dazu gepackt und bestellt. Lief alles superduper, innerhalb von 2 Tagen war das Päckchen da und ich war so begeistert vom Brush Guard, dass ich glatt noch ein Set (dieses Mal aber nur eine Größe) bestellt hab. Und so ein Nagellackrad. War ebenfalls wieder innerhalb von 2 Werktagen da (diesmal lag ein Sonntag dazwischen).
Meine Pigmente wurden natürlich auch umgehend gepresst. Die Prozedur ist quasi idiotensicher und das Ergebnis im Pfännchen kann sich sehen lassen. Ich muss nur noch irgendwann ausprobieren, wie der Lidschatten dann aufgetragen aussieht. Bleibt eben nur zu hoffen, dass die essence Pigmente ihren Weg auch in die Läden hier bei mir finden werden und ich dann fleißig weiter pressen kann. Naja, dass ich jeden Tag in die Stadt fahre und in den dm husche, hat zumindest fitnesstechnisch nur Vorteile, da ich immer mit dem Rad fahre. So spare ich erstmal das Geld fürs Fitnessstudio, bei dem ich mich anmelden will ^^
Passieren wird das definitiv. Ich weiß nur noch nicht, ob ich es noch jetzt im August mache oder erst im September. So wird das Geld für die abbestellte Douglas Box-of-Beauty einem sinnvolleren Zweck zugeführt.

Warum heißt das hier jetzt eigentlich „Das, was nirgends reinpasst“? Bis jetzt passt das doch halbwegs zusammen und hatte sogar mehr oder weniger sinnvolle Überleitungen vom einen zum anderen.
Nun ja. Mag sein. Ich finde zu allem eine halbwegs einleuchtende Überleitung, wenn es sein muss. Aber es sind alles kleine Themen für sich, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben. Aber ich fände es sinnlos, für jeden einen einzelnen Beitrag zu schreiben.So nach dem Motto:
Oh, ich hab meine BoB abbestellt. Habt noch einen schönen Tag meine Süßen! xoxoxo
Und auf solcherlei Blogeinträge stoße ich gelegentlich (ja, übertrieben, aber Übertreibung ist die Mutter der Anschauung). Krieg ich ’nen Krampf, wenn ich so Beiträge mit maximal 10 Zeilen lese (Abwesenheitsmeldungen nehme ich da jetzt mal raus).
Deswegen fasse ich hier also diese kleinen Sachen zusammen.

Ich habe mich dann übrigens doch entschieden, meine Bastelidee umzusetzen und nicht einfach bei ebay zu shoppen. War ’ne Aktion. Heute ist es fertig geworden und war auch schon für das Foto aus dem Nagelroutine-Fazit im Einsatz. Nur über die Ausleuchtung muss ich mir noch ein bisschen Gedanken machen. Wird wohl auf den Kauf von mindestens einer Lampe hinauslaufen.
Ich kann jetzt übrigens mit stolz geschwellter Brust verkünden, dass ich Kingdom Hearts: Birth by Sleep heute beendet habe. Mit Sercet Episode. Hach. So ein schönes Spiel.
Immer, wenn ich so spiele, bekomme ich richtig Lust aufs Zeichnen. Wird auch mal wieder Zeit. Immerhin haben letzte Woche 4 neue Copic Ciaos ihren Weg in meine Sammlung gefunden. 16 Stück kann ich jetzt noch kaufen, dann ist mein Display voll und ich hab 72 Stück. Jetzt brauch ich nur noch Ideen T.T Aber ich hab mir vorgenommen, vielleicht mal alte Zeichnungen zu colorieren. So lange mich die Muse zu einem neuen Motiv nicht küsst.
Und als Abschluss noch mein Ohrwurm der vergangenen Tage: Metric – Satelite Mind (Spotify nötig).

Yours, Aly

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s