Zombies, Run! 5K Training – Erfahrungen

Zwei Wochen ist es nun schon her, dass ich mein Training mit Zombies, Run! 5K Training begonnen habe.
Und was soll ich sagen?
Ich war jeden zweiten Tag laufen. Egal, wie schlecht das Wetter war. Und es hat zwei Mal geregnet. Nicht unbedingt optimales Wetter, das muss ich ja gestehen. Aber ich habe mich einfach in meine Regenjacke geworfen und mich auf den Weg gemacht.
Mittlerweile bekomme ich sogar kleine „Missionen“, die ich erfüllen muss und muss nicht mehr nur im Hof von Abel rumlaufen. Zwar ist die meine Betreuerin noch jedes Mal der Ansicht, dass das eigentlich viel gefährlich für mich ist, aber egal.
Ab und zu waren auch schon Zombies im Spiel. Und jedes Mal sagt mir meine Betreuerin, dass alles gut ist, ich nur nicht anhalten sollte und mich die Zombies dann auch nicht kriegen werden. Und soll ich euch was verraten? Ich traue mich echt nicht, stehen zu bleiben. Wahrscheinlich würde nix passieren, aber ich traue es mich trotzdem nicht xD Ergo: App ist sehr motivierend.
Drei Wochen Trainingsprogramm habe ich schon absolviert. (Durch jeden zweiten Tag Training kriegt man das so in zwei Zeit-Wochen rein.)
Ab jetzt wird aber jede Woche ein Trainingsplan absolviert. Montag, Mittwoch und Freitag Training, am Wochenende ausschlafen :)
Die Anforderungen, die das Training an einen stellt, werden von Woche zu Woche höher, ohne dass man sich jedoch überanstrengen muss. Die Zeit, die man am Stück laufen soll, wird sukzessive erhöht (wow, eine Minute kann echt lang sein :O). Ich bin gespannt, was die kommende Woche diesbezüglich bringt.
Insgesamt habe ich schon fast 40 km hinter mich gebracht. Echt der Wahnsinn.
Und damit ich das riesige Smartphone auch mit mir rumtragen kann, wenn es dann draußen zu warm für eine Jacle wird, habe ich auch so eine tolle Armtasche dafür gekauft. Bin ja mal gespannt, wie die sich in der Praxis schlägt.

Aber nicht nur, dass die App unheimlich zum Sport motiviert, sie ist auch inspirierend :D

Fazit: Wenn ihr was mit Zombies anfangen könnt, ein Smartphone besitzt und schon lange mal regelmäßig Sport machen wolltet, investiert das Geld und kauft die App.
Ich habe es nicht bereut :)

Yours, Aly <3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s